Fussbodentechnik

Technisches Merkblatt

Anwendungsbereich

  • zum Vorstreichen von saugfähigen und nicht saugenden Untergründen
  • auch auf Fußbodenheizungen geeignet
  • zum Verfestigen von wund gelaufenen Estrichrandzonen
  • zur Imprägnierung von Betonoberflächen zum Schutz gegen Öle, Fette, Salze und andere Chemikalien

Technische Daten

Abweichende raumklimatische Verhältnisse führen zu veränderten Trocknungszeiten.

Reaktionsdaten

Trocknung bei 50 - 60 % relative Feuchte bei 23 °C (100 µm Nassfilmdicke)ca. 40 - 50 min
als Feuchtigkeitssperreca. 300 - 450 g/m²
als Vorstrichca. 100 - 150 g/m²

Stoffdaten

Dichte bei 25 °C1.160 ± 30 kg/m3DIN 12791
Farbegelblich
Flammpunkt> 150°CDIN 53 213
Viskosität bei 25 °C175 ± 75mPa sISO 3219

Verarbeitung

Bei der Applikation durch Spritzgeräte muss durch geeignete Maßnahmen (Schutzmaske) dafür gesorgt werden, dass keine Spritznebel eingeatmet werden.

Nach einer Trockenzeit von 1 Stunden kann mit der Parkettverlegung begonnen werden. Ein zu frühes Auftragen des Klebers kann zu Bildung von Blasen in der Grundierung und somit zu Störung des Haftverbundes führen. Die Gebinde sind nach Gebrauch immer wieder luftdicht zu verschließen. Angebrochene Ansätze sollten möglichst bald verarbeitet werden.

Anforderungen an den Untergrund

Der zu beschichtende Untergrund muss von Staub und Verunreinigungen wie Ölen und Fetten befreit werden.

Lieferform

CARBO P-GRUND11
6 kg Kunststoffkanister

Lagerung, Haltbarkeit

Mindestens sechs Monate nach Lieferung bzw. zwölf Monate nach Produktion bei trockener Lagerung zwischen 10 °C und 30 °C. Nicht unter 5 °C lagern, frostempfindlich. Bei Verwendung länger gelagerten Produkten wird grundsätzlich empfohlen, dass Minova CarboTech vor der Anwendung dieses Produktes prüft, ob die Produktspezifikation noch gegeben ist.

Die gesetzlichen Lagerbestimmungen sind zu beachten (s. Sicherheitsdatenblatt).

A member of the Orica Group